Über mich


Azbarga

Ich freue mich, dass Sie den Weg in meine Praxis gefunden haben.

Mein Name ist Ameen Azbarga, ich bin Physiotherapeut und Mitglied im Physiotherapie- Verband IFK. e.V.

Nach meiner Ausbildung arbeitete ich von 2010 bis 2019 in verschiedenen Einrichtungen. Darüber hinaus bildete ich mich in verschiedenen Fachgebieten wie der Neurologie und der Orthopädie fort.

Meine Arbeitsschwerpunkte

Orthopädie

Rehabilitationsmaßnahmen nach Bandscheibenvorfällen, bei Kiefergelenkbeschwerden sowie Knie- und Schulterproblemen.

Chirurgie
Rehabilitationsmaßnahmen nach Hüft- und Knie-Operationen sowie Handverletzungen.

Neurologie
Reha-Maßnahmen nach einem Schlaganfall, bei multiple sklerose, Parkinson - hier Behandlungen nach dem Bobath-Konzept.

Anleitung von Reha Sport Gruppen

Unser Angebotsspektrum


Physiotherapie

Bei chronischen Schmerzen oder akuten Beschwerden, nach Unfällen oder Operationen, die Physiotherapie wird bei vielen Erkrankungen und Beschwerden angewandt.
Die klassischen Behandlungsmethoden der Physiotherapie greifen vor allem bei orthopädischen Beschwerden. Dazu gehören Rücken- und Gelenkschmerzen, Knie- und Schulterprobleme, Wirbelsäulen- und Bandscheibenerkrankungen, sowie Berufs- und altersbedingte Überlastungen, Fehlhaltungen und Verschleißerscheinungen.
Eine physiotherapeutische Behandlung kann Ihre Beweglichkeit verbessern und Ihre Schmerzen lindern.
Das große fachliche Spektrum in unserer Praxis mit manueller Therapie und Krankengymnastik nach Bobath, ermöglicht Ihnen eine Behandlung, die optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist eine neurophysiologische Behandlungsmethode, die auf fundierten Kenntnissen des Nervensystems und seiner speziellen Steuerungsaufgaben an der Gelenk-Muskel-Funktionseinheit basiert.
Wir verfügen über umfangreiches Wissen und neueste Erkenntnisse der anatomischen und gelenkmechanischen Voraussetzungen für eine normale Funktion des arthromuskulären Systems sowie über die Funktion von Muskel- und Gelenkrezeptoren und ihre klinischen Folgeerscheinungen.
Ein rein mechanischer Einsatz der verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten der manuellen Therapie kann keine optimalen Therapieergebnisse bringen.

Aufgaben und Ziele der manuellen Therapie:

  • • Alle Gelenkblockaden der Wirbelsäule und der Extremitäten lösen.
  • • Die Funktion des arthromuskulären Systems wiederherstellen.

Das Bobath-Konzept

Das Bobath-Konzept ist ein ganzheitliches Pflege- und Therapiekonzept und basiert auf neurophysiologischen Grundlagen. Es richtet sich an Menschen mit angeborenen und/oder erworbenen Störungen des Zentralen Nervensystems und anderen neurologischen Erkrankungen.
In der Rehabilitation nach einem Schlaganfall zählt das Bobath-Konzept zu den am häufigsten angewendeten Therapieformen bei der Behandlung einer Halbseitenlähmung (Hemiparese). Der individuellen Situation des Betroffenen entsprechend, zielt das Bobath-Konzept auf das Wiedererlernen der Bewegungsfähigkeit ab und fördert damit die Selbstständigkeit des Betroffenen.
Für den Bobath-Ansatz ist das 24-Stunden Konzept charakteristisch. Die Arbeitsweise richtet sich dabei nicht nach zeitlich begrenzten Behandlungsterminen oder vereinheitlichten Techniken, sondern ergibt sich aus den individuellen, alltagstypischen Aktivitäten. Der Alltag wird somit zur permanenten Therapie.

Manuelle Lymphdrainage

Als Lymphdrainage (Entstauungstherapie, manuelle Lymphdrainage, MLD) bezeichnet man eine spezielle, medizinische Form der Massage. Sie ist Teil der „Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie“ und wird bei Stauungen der Gewebsflüssigkeit (Lymphödem) angewandt.

klassische Massage

Die klassische Massage ist eine manuelle Technik, die durch einen Therapeuten ausgeführt wird. Sie hat positive Auswirkung auf das Muskel- und Nervensystem, den Blutkreislauf sowie das Haut-/Unterhautfettgewebe. Der Stoffwechsel verbessert sich im Körper (Durchblutung der Muskulatur und Haut).
Die klassische Massage wirkt auch beruhigend auf das zentrale Nervensystem (besserer Schlaf, Kopfschmerzen werden gelindert). Genauso verbessert sich die Reizweiterleitung des Nervensystems. Dies zeigt sich durch das Gleichgewicht von An- und Entspannung innerhalb der Muskulatur.
Wir bieten Ihnen verschiedene klassische Massagen an, wie z.B. die Rückenmassage, Schulter-Nacken-Massage, Teil- oder Ganzkörpermassage, sowie Entspannungsmassage.

Fango

Fango ist ein Wärmeträger, der auf 45-55 °C erwärmt wird. Diese "Wärmepackung" dient der Durchblutungsförderung, der Senkung des Muskeltonus sowie der Schmerzlinderung. Die Heißluft hat die gleichen Wirkungen, nur das es eine Wärme in Form von "Strahlung" ist.

Craniomandibuläre Dysfunktion

Was ist CMD? Die craniomandibuläre Dysfunktion ist von der Definition her der Überbegriff für eine Fehlregulation des Kiefergelenks sowie der daran beteiligten Muskeln und Knochen (Ober- und Unterkiefer bzw. Schädel).

    Vielfältige chronische Beschwerden können die Folgen sein:
  • • Schmerzen in den Kaumuskeln / im Kiefer
  • • Probleme bei der Mundöffnung
  • • Knacken, Reibung und Schmerzen im Kiefergelenk
  • • Kopfschmerzen und Migräne
  • • Verspannungen im Nacken und Rücken
  • • Ohrenschmerzen
  • • Tinnitus (Ohrgeräusche) und / oder Schwindelgefühle
  • • Eingeschränkte Kieferöffnung
  • • Bruxismus (Zähnepressen)
  • • Gesichtsschmerzen
  • • Schlafstörungen
Hilfreich bei CMD sind daneben physiotherapeutische Maßnahmen, wie Kälte- und Wärmeanwendungen, Massagen und Dehnungsübungen. Bei der manuellen Therapie kommen spezielle Handgriffe zum Einsatz, mit denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Physiotherapeuten untersuchen dabei die Gelenkmechanik, die Muskelfunktion und die Koordination der Kieferbewegungen. Sowohl mit passiven Techniken als auch aktiven Übungen werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke mobilisiert

Hausbesuche

Es gibt viele Gründe warum Sie nicht zu uns kommen können. Im Rahmen von ärztliche verordneten Heim und Hausbesuchen bringen wir die Therapieangebote in Ihre eigenen vier Wände.

Die Praxis


Kontakt


Ihr Kontakt zu uns: Haben Sie Fragen? Möchten Sie mehr Einzelheiten erfahren oder einen Termin vereinbaren?
Ich freue mich auf Ihre Anfrage. Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus oder rufen Sie uns einfach an, wir setzen uns zeitnah mit ihnen in Verbindung.

Oder besuchen Sie uns einfach vor Ort wir freuen uns auf Sie und sind gerne für Sie da.
Adresse

Ameen Azbarga
Praxis für Physiotherapie
Kruppstraße 128
42113 Wuppertal

Fax.

0202-725 48 705

Öffnungszeiten


Montag 07:30 - 18:30
Dienstag 07:30 - 18:30
Mittwoch 07:30 - 13:00
Donnerstag 07:30 - 18:30
Freitag 07:30 - 13:00
Samstag 09:00 - 13:00

Anfahrt


- mit dem Auto
Verkehrsgünstige Lage, Nähe BAB 46, Ausfahrt Wuppertal-Katernberg von dort mit dem Pkw noch 2 Minuten Fahrzeit (Gute Parkmöglichkeiten).

    - mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • • Fußweg zur nächstgelegenen Haltestelle Kruppstraße - 2 min.
  • • Buslinie 649 Haltestelle Briller Schloss
  • • Buslinie 647 Haltestelle Briller Schloss
  • • Busleine 620 Haltestelle Schule Kruppstraße

Impressum


Angaben gemäß § 5 TMG
Verantwortlich für den Inhalt:

Ameen Azbarga
Praxis für Physiotherapie
Kruppstraße 128
42113 Wuppertal

Kontakt

Tel..:0202-725 48 704
E-Mail:info@physiotherapie-azbarga.de


Datenschutz

Haftungshinweis

Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung, Übernahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder anderen Daten bedarf der schriftlichen Zustimmung. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz

Den Schutz Ihrer Daten nehme ich sehr ernst und möchte Sie auf diesem Wege darüber informieren, welche Daten von Ihnen zu welchem Zweck erhoben werden. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meiner Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Haftung für Links

Enthaltene Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte haben wir keinen Einfluss. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf meiner Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen es, die Benutzer meiner Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.